0 Artikel

Maronen | Esskastanien

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Maronen sind Esskastanien die hauptsächlich in der dunklen Jahreszeit, meistens in der Weihnachtszeit, gegessen werden. Sie errinnern an den Geschmack von Kartoffeln und schmecken leicht nussig.

Vor dem Verzehr werden die Maronen gewaschen und die Schale wird kreuzförmig eingeritzt. Die Edelkastanien sollten im feuchten Zustand in den Backofen gelegt und dann auf der Stufe Umluft fertig "gebacken" werden. Sie sind roh sehr lecker, schmecken karamellisiert hervorragend und eignen sich für die Füllung einer Weihnachtsganz.

Die Esskastanien haben ein knackig weißes Fleisch, einen angenehmen und zuckersüßen Geschmack, und zeichnet sich durch eine ovale oder herzförmige Form und einer klaren und gerippten Haut aus. Sie unterscheiden sich von der gewöhnlichen Kastanie vor allem durch ihren Geschmack. Sie sind süßer und haben intensivere Aromen der Wälder und des Holzes, und sind von einer braunen Haut und einer dünnen Schale geschützt, die sehr leicht entfernt läßt.